Rajasthan - Wunderwelt aus Tausendundeiner Nacht



Ästhetik und Exotik - am 11. Tag erwartet Sie abends das etwas andere indische Tanzprogramm (64 €). Schon Jahrhunderte vor den Bollywoodfilmen erzählten die Figuren des Kathak-Tanzes spannende Geschichten von Liebe und Schicksal. In einer privaten Performance entführt Sie ein bekannter Kathak-Tänzer in diese Welt - und übt mit Ihnen ein paar Grundschritte - nur Mut, der Spaß kommt beim gemeinsamen Ausprobieren von ganz allein ...

Kompakte Indien-Rundreise zu den Höhepunkten Rajasthans

Zwei Übernachtungen in früheren Maharadschapalästen

Freizeit in Udaipur und Jaipur für eigene Entdeckungen

Besuch des Taj Mahal

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa z.B. von Frankfurt oder München nach Delhi und zurück; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 150 €)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen, klimatisierten Bussen und Taxis
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC und Klimaanlage in den genannten Hotels und zwei früheren Maharadschapalästen
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, A=Abendessen)
  • Eintritte (ca. 50 €)
  • Klimaneutrale Bus-/Jeep-/Bahnfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 20 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung

Reiseverlauf

1. Tag, Mittwoch, 03.10.2018 - Flug nach Indien

Mittags Flug mit Lufthansa von Frankfurt oder München nach Delhi (nonstop, Flugdauer ca. 7,5 Std.) oder mit Swiss über Zürich. Ankunft nach Mitternacht (Ortszeit). Zwei Übernachtungen in Delhi.

2. Tag, Donnerstag, 04.10.2018 - Delhi

Vormittags frei fürs relaxte Ankommen. Danach nimmt Sie Ihr Marco Polo Scout mit auf eine Citytour über die Paradestraße Rajpath ins "richtige" Indien: Old Delhi! Mit der Rikscha zur größten Moschee des Landes, der Jama Masjid. Anschließend auf dem Programm: das , ein architektonischer Vorgeschmack auf das Taj Mahal. Am Abend kulinarische Begrüßung durch die Mogulküche.

3. Tag, Freitag, 05.10.2018 - Delhi - Mandawa

Aufbruch zur Rundreise: An der Grenze zu Rajasthan ein kurzer Abstecher zum Lustschloss Jal Mahal und dann weiter ins Shekhavatigebiet nach . Mit dem Reichtum des Karawanenhandels entstanden zahlreiche Kaufmannspaläste, Havelis genannt, und Tempel.

4. Tag, Samstag, 06.10.2018 - Mandawa - Bikaner

Morgens massenweise bunte Saris auf dem Markt in Mandawa! Anschließend können Sie bei der Durchquerung der Shekhavati-Halbwüste in eine hineinschnuppern. Weiter nach Bikaner, wo sich die Herrscher über die Handelswege im Fort Junagarh mit größtem Komfort verschanzt hatten. Gelegenheit zur Besichtigung mit Ihrem Scout.

5. Tag, Sonntag, 07.10.2018 - Bikaner - Jaisalmer

Ratten am Morgen machen den Priestern von Deshnok keine Sorgen: Die 20000 heiligen Tempelnager danken es ihren Pflegern mit zutraulichen Knopfaugenblicken. Weiter durch die Dünen der , bis die Mauern Jaisalmers wie eine Riesensandburg in der Abendsonne leuchten. Zwei Übernachtungen in Jaisalmer.

6. Tag, Montag, 08.10.2018 - Jaisalmer

Als Muslime das Fort eroberten, verbrannten sich die Frauen in ihren Hochzeitssaris. Die Muslime gingen, der Geschäftssinn der Kaufleute blieb und bescherte Jaisalmer ein sagenhaft schönes . Möglichkeit, das Fort mit Ihrem Scout zu erkunden, bevor am freien Nachmittag Zeit für Orientfarben und -düfte im Basar bleibt. Ein ganz besonderes Event haben wir für den Abend organisiert: Auf Wunsch geht es mit Jeeps und auf Kamelrücken in die Wüste. Bei den Wanderdünen von Lakhmana erwartet Sie zum perfekt inszenierten Sonnenuntergang ein Wüstendinner mit Liveklängen Rajasthans (82 €, inkl. Abendessen; zum Termin 24.3. aus klimatischen Gründen nicht buchbar).

7. Tag, Dienstag, 09.10.2018 - Jaisalmer - Jodhpur

Sandpartie - durch die Weiten der geht es nach Jodhpur. Im sanften Licht des Nachmittags haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Scout das Fort zu erklimmen, das sich wie ein Adlerhorst auf den Felsen über der Stadt festkrallt. Genießen Sie den traumhaften Panoramablick über die ""!

8. Tag, Mittwoch, 10.10.2018 - Jodhpur - Udaipur

Unterwegs nach Udaipur: Am Nachmittag erblicken Sie die am Horizont - ganz obenauf: Fort Kumbalgarh. Schauen Sie hinter die monumentalen Mauern der Festung und investieren Sie ein wenig Mühe, um zur Dachterrasse mit der vielleicht schönsten Aussicht Rajasthans zu gelangen! Zwei Übernachtungen in Udaipur.

9. Tag, Donnerstag, 11.10.2018 - Udaipur

Vormittags Citytour mit Ihrem Scout, auf der Sie den besichtigen und bei einer Sitarstunde den Sounds of India lauschen. Und nachmittags? Da wandeln Sie vielleicht auf den Spuren von James Bond zum Picholasee und nehmen ein Boot hinüber zum Lake Palace.

10. Tag, Freitag, 12.10.2018 - Udaipur - Nimaj

Kurzer Zwischenstopp bei der Tempelanlage von Eklingji. Dann geht es weiter durch Wüstenlandschaften ins Örtchen Nimaj. Der hiesige öffnet heute die Türen für Sie - er ist Ihr Hotel.

11. Tag, Samstag, 13.10.2018 - Nimaj - Jaipur

Mittags erreichen Sie Jaipur, Inbegriff von Maharadschamacht und -pracht. Am Nachmittag auf eigene Faust unterwegs. Wenn Sie möchten, schließen Sie sich am Abend Ihrem Scout an und besuchen eine private inklusive Anleitung durch den Meister persönlich (64 €). Zwei Übernachtungen in Jaipur.

12. Tag, Sonntag, 14.10.2018 - Jaipur

Vormittags zunächst zum , der Loge der Haremsdamen fürs Straßentheater von Jaipur. Gleich vor der Stadt stoßen Sie dann auf , eine der berühmtesten Festungen Indiens. Freizeit für den Rest des Tages. Oder Sie schließen sich am späten Nachmittag Ihrem Scout an (35 €, inkl. Abendessen): Vor dem Hotel steht echter indischer Kult auf vier Rädern - im Ambassador-Taxi geht's hinauf zum Fort Nahargarh und zum schönsten Stadtpanorama. Zurück in Jaipur, schauen Sie im Observatorium vorbei und streifen durch den Basar der Pink City, bevor in einem Haveli Ihr Rajasthani Dinner kredenzt wird.

13. Tag, Montag, 15.10.2018 - Jaipur - Agra

War es Wassermangel oder die lange Abwesenheit des Kaisers Akbar? Warum wurde die Residenz in verlassen? Bei der Besichtigung geht Ihr Scout auch diesen Fragen nach. Übernachtung in Agra.

14. Tag, Dienstag, 16.10.2018 - Agra - Delhi

Morgenblick auf das : Erst zaghaft, dann immer kraftvoller beleuchtet die Sonne das Marmormonument der Liebe. Und vor der Rückkehr in die Hauptstadt noch ein Abstecher ins In Delhi Gelegenheit zum Frischmachen in einem Hotel und anschließend gemeinsames Abendessen. Gegen Mitternacht Transfer zum Flughafen.

15. Tag, Mittwoch, 17.10.2018 - Rückflug von Indien

In der Nacht Rückflug mit Lufthansa nach München oder Frankfurt (nonstop, Flugdauer ca. 8,5 Std.) oder mit Swiss nach Zürich. Ankunft am Morgen und Anschluss zu den Ausgangsorten.




(F) F

(A) A



Termine

von bis Preis Anfrage
2018-10-03 2018-10-17 DZ 1.774 €
EZ 2.253 €
HZ 1.774 €
Anfragen
2018-10-17 2018-10-31 DZ 1.774 €
EZ 2.253 €
HZ 1.774 €
Anfragen
2018-11-07 2018-11-21 DZ 1.774 €
EZ 2.253 €
HZ 1.774 €
Anfragen

DZ = Doppelzimmer
EZ = Einzelzimmer
HZ = halbes Doppelzimmer